Start des neuen Ausbildungsjahres

sep2020 1

Bei Sumida GmbH Lehesten beginnen am 01.09.2020 zwei neue Lehrlinge und ein BA-Student die Ausbildung.

Zur herzlichen Begrüßung werden sie an ihrem ersten Tag von Geschäftsführer Norbert Rödel und Ausbildungsleiter Ulrich Festa in Empfang genommen.

Aktuell sind bei Sumida somit insgesamt 13 Auszubildende beschäftigt, davon 7 im gewerblichen Bereich als Elektroniker für Geräte und Systeme, 4 kaufmännische Lehrlinge und 2 BA-Studenten.

Besondere Aufmerksamkeit gebührt an diesem Tag Ausbildungsleiter Ulrich Festa - er ist seit 25 Jahren Ausbildungsleiter bei Sumida Lehesten GmbH.

Herr Rödel nutzt diese Gelegenheit, um sich persönlich bei Ulrich Festa für seine engagierte Arbeit zu bedanken und überreicht ihm einen Präsentkorb.

Es ist ein hohes Gut für die Sumida Lehesten GmbH die eigenen Lehrlinge zum Abschluss zu bringen.

Voller Stolz blickt man auf eine Vergangenheit zurück, in der insgesamt 78 Lehrlinge am Standort Lehesten ausgebildet wurden, die oftmals auch die vorderen Plätze bei den Prüfungen belegten. Um die Ausbildungsbedingungen stets weiter zu verbessern, verfügt Sumida seit 2011 über ein speziell eingerichtetes Lehrkabinett. So haben die Lehrlinge die Möglichkeit sich in Ruhe dem theoretischen Wissenserwerb und den praktischen Anwendungen zu widmen.

Die Sumida ist sehr daran interessiert jungen Menschen eine hochqualifizierte Ausbildung zu ermöglichen und dadurch eine gegenseitige Verbundenheit zu gewährleisten.

Es wird versucht den Fachkräftenachwuchs aus der näheren Umgebung zu gewinnen und sowohl für das jetzt beginnende, als auch für das neue Ausbildungsjahr werden noch weitere Lehrlinge für die Ausbildung zum Elektroniker gesucht.

sep2020 2